Zum Projekt

Das vom FWF geförderte Projekt (2015 bis 2019) wird am Institut für Neuzeit- und Zeitgeschichtsforschung der ÖAW von einem internationalen Forschungsteam unter der Leitung von Dr. Michael Portmann durchgeführt. 

Für den Herbst 2019 ist ein Workshop geplant, bei dem gemeinsam mit Experten die Ergebnisse diskutiert und in einem Konferenzband einem interessierten Publikum zur Verfügung gestellt werden sollen. 

 

 

Kontakt

Michael Portmann Institute for Modern and Contemporary Historical Research / International History
Hollandstrasse 11-13/1st floor
1020 Vienna
Austria

michael.portmann@oeaw.ac.at